• DE

Den Perfektionismus ausbremsen

Raus aus der Stress-Falle des Perfekt-sein-wollens

Sie würden gerne entschleunigen, und einen sanfteren Umgang mit hohen Ansprüchen finden? Aber leider sieht die Realität anders aus: Sie fühlen sich in einem Hamsterrad des ständigen Tuns gefangen, getrieben von eigenen Maßstäben, die Sie nicht runterschrauben wollen und können.

Was Sie hindert ist die typische Perfektionismus-Falle, die Sie in Atem hält und der Sie bisher nicht entrinnen konnten, obwohl sie Ihnen seit langem bewusst ist.

Ausweg: In einem Training Werkzeuge erlernen, wie man leistungsfähig sein kann auf einem hohen Niveau ohne den Stress des Perfektionismus.

Ehrgeiz ist eine gesunde Antriebsfeder, oft genug aber wird Perfektion angestrebt. Der Leistungssport macht es vor - mit genug Willen und Training lässt sich auch noch die beste Leistung verbessern.

Die heutige Leistungsgesellschaft impliziert einen Perfektionsanspruch auf breiter Front - überall und immer, im Beruf und privat, in der eigenen Performance, außen und innen - alles soll perfekt sein oder wenigstens so aussehen. Und wir stehen nicht nur im Job, sondern in vielen Lebensbereichen unter Strom: Jeden vierten Erwachsenen belasten Probleme bei der Vereinbarkeit von Privat- und Arbeitsleben.

Wer diesen perfekten Anspruch an sich selbst hat und erlebt, dass dieser Anspruch nur mit übermäßiger Anstrengung zu erfüllen ist, und leider auch nicht immer, der gerät in ein Stress-Karussell, das sich schwer anhalten lässt.

Weniger perfekt, aber besser

Das Seminar 'Raus aus der Perfektionsfalle' gibt Mittel an die Hand, auszusteigen und mit mehr Achtsamkeit anders mit den Perfektionismus-Antreibern umzugehen. Sie entwickeln ein Bewusstsein dafür, welche positiven Seiten mit Perfekt-sein-wollen einhergehen und wie Fallen vermieden werden können.

Ergebnis: Entlastung und Entspannung auf körperlicher und seelischer Ebene durch eine neue Balance zwischen Perfektionismus-Antreibern und anderen, vernachlässigten persönlichen Anteilen.

Das nutzt Ihnen das Training:

  • Mehr Verständnis für das eigene Handeln und Hindernisse, die einen anderen Umgang erschweren
  • Erlernen eines freundlicheren Umgangs mit den Perfektionismus-Antreibern
  • Impulse, den Perfektionismus in hilfreiche Bahnen zu lenken
  • Neue Perspektiven und Ideen für den Alltag
  • Mehr Entspannung und Gelassenheit

Diese Methoden nutzen wir im Training:

  • Arbeit mit dem 'Inneren Team', angelehnt an Schulz von Thun
  • Arbeit mit Selbstmitgefühl nach Kristin Neff

Nächster Web-Training Termin mit freien Plätzen

  • 1. + 2. Februar 2021

Ihre Trainerin

Alexandra Messerschmidt, zertifizierter HumanFlow Coach zur Stressbewältigung, zertifizierte MBSR Achtsamkeitstrainerin vom MBSR-MBCT Verband, Mindful Leadership Trainerin und außerdem 20 Jahre lang stresserfahrene und resiliente Führungskraft in einem internationalen Konzern.

Fragen und Anfragen:
 

Firmeninternes Training

Dieses Training kann auch firmenintern zu einem Wunschtermin durchgeführt werden, es ist als Präsenzveranstaltung oder Web-Training buchbar.

Optional biete ich dieses Seminar auch als 'Women-only' an, denn Frauen haben besonders mit Perfektionismus zu kämpfen.